Fondation Beyeler

 
Beiträge 2012
Beiträge 2011
Beiträge 2010
Beiträge 2009
< Zurück zur Übersicht
Mittwoch, 9. November 2011

Forschung und Dokumentation


 
Zu Beginn des Projekts stand die umfangreiche Sichtung und die Auswertung von Literatur und Archivmaterial sowie des umfänglichen historischen Bildmaterials.
 
In einem zweiten Schritt erfolgte die Sichtung, Aufbereitung und Auswertung des vorhandenen Dokumentationsmaterials.
 
In einem zweiten Schritt erfolgte die Sichtung, Aufbereitung und Auswertung des vorhandenen Dokumentationsmaterials.
 
Bei der intensiven Untersuchung von „Acanthes“ entstanden computerbasierte Darstellungen (siehe vorhergehende News) sowie unzählige Detailaufnahmen in verschiedenen Lichtsituationen.
 
Die Informationen zu den über 40 im Original untersuchten Vergleichswerken anderer nationaler und internationaler Sammlungen wurden in entsprechenden Werkdossiers erfasst und in Beziehung zu „Acanthes“ gesetzt.